+++  Frühjahrsputz  +++     
     +++  Flecken Zechliner Osterbrunnen  +++     
     +++  Weihnachten in der Schule  +++     
     +++  Wald - und Herbstfest  +++     
     +++  Zwei tolle Projekttage mit Zirkus "Aron"  +++     
Teilen auf Facebook   Drucken
 

10. Krippenfest 2013 (30.11.2013)

10. Krippenfest 2013

 

 

Der Heimat und Kulturverein Flecken Zechlin veranstaltete in diesem Jahr sein 10. Krippen-fest, welches mit ca. 1.200 Besuchern sehr erfolgreich war.

 

Viele freiwillige Helfer, Handwerker und Gewerbetreibende aus dem Ort halfen schon in der Woche vor dem Krippenfest beim Aufbau des Marktes.

 

Am Samstag war es dann soweit, pünktlich um 13.00 Uhr eröffnete der Weihnachtsmarkt. Die ersten Gäste wanderten über den kleinen Markt mit seinen weihnachtlichen Ständen. Es gab Weihnachtsdekoration, Geschenke für die lieben Kleinen und die schon vorher angekündigten Keramiktassen mit den Krippenfiguren in dritter Auflage diesmal in blau. Die Tassen hatte der Heimat- und Kulturverein Flecken Zechlin e.V. entwerfen und brennen lassen.

 

Nachdem die Kinder der Grundschule Flecken Zechlin ihr Programm vorgeführt hatten, riefen die Kinder den Weihnachtsmann herbei, dieser kam in einer Kutsche. Auf der Kindereisenbahn, dem Ballwurfstand und der Kinderbäckerei war der Andrang groß.

 

Nun durften die Frauen von Frauenchor „Frohsinn“ ihre Stimmen erheben. Der Männerchor 1854 Zechlin e.V. sang unter Leitung von Herrn Winterle. Zuvor gab es eine Darbietung beider Chöre. Im Showprogramm der Samels versuchte Pipeline ihren Wunschzettel noch rechtzeitig dem Weihnachtsmann zu schicken.

Jetzt erfolgte die Auflösung des Quizes zu Zechlin. Mehrmals wurde der Quizz in allen 10 Fragen richtig beantwortet. So mussten die Preise für drei Ersten Plätze ausgelost werden.

 

Zwischendurch gab es immer wieder Fototermine vor den Krippenfiguren, welche nur an diesem einen Tag ohne Gitter zu bewundern waren.

 

Erstmalig gab es zum Abschluss eine Andacht in der Kirche, die großen Zuspruch erhalten hat.

Hiermit möchten sich der Vorstand und der Ortsbeirat noch einmal bei allen Helfern und Mitwirkenden bedanken.

[alle Schnappschüsse anzeigen]