Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gästebuch

9:
22.06.2009, 15:05 Uhr
 
Ich begann 1996 meine Ausbildung im DGB..ist der Weg dahin noch immer so dunkel??? Nein, ehrlich...Flecken war so Klasse, und wenn dass Heimweh nicht so gross gewesen wäre, wär ich vielleicht auch da geblieben...Liebe Grüsse an die Scheune...das waren Abende. ;o)
P.S. Ich suche den jungen Mann, der mir nach einer Party mitten in der Nacht beim Abwasch half. Hab mich nie dafür bedankt...:o))))
 
8:
15.06.2009, 19:00 Uhr
 
Ein schöner Ort für einen Urlaub. Ich bin häufig
im Ort um meine Eltern zu besuchen. Gute Fahrradwege viele Plätze zum angeln. Mehr braucht man nicht zum entspannen.
 
7:
14.04.2009, 19:16 Uhr
 
Mai 2008:
Flecken-Zechlin
Nacht und Nebel auf dem Schwarz-See
Hier genossen wir einen schönen Abend inmitten netter und aufgeschlossener
Menschen. Wir hörten der Probe des Männerchores zu und lauschten wirklich schön gesungener Melodien. Es gab Gänsehaut bein Thema Gefangenenchor von Nabucco.
Mein Kompliment. Das war sehr gut dargeboten. Sowohl was die Stimmen betraf und auch was die Einfühlsamkeit in Bezug auf dieses sentimentale und empfindliche Lied erfordert.
Das Zweitbeste war die Unterhaltung in dem schönen Theater-Raum, der wohl schon andere Zeiten erlebt haben mag und nun den Rauchern (Zwangs Gesetzes) vorbehalten war. Sehr nette Menschen. Ich sage einfach mal, Menschen, die miteinander gemeinsam leben, leiden, fühlen und gerade deshalb zusammenhalten. Dort hatten wir uns wirklich wohl und ausgesprochen gut aufgehoben gefühlt.
Wir denken oft an diesen Abend zurück.
Am nächsten Morgen war es nebelig. Mann konnte fast die nicht mehr die Hand vor Augen sehen. Ein spontanes Ablegen war nicht möglich.
Der Nebel legte sich dann irgendwann und wir nahmen Kurs nach Mirow.
Bilder: http://www.bootsurlaub.lothar-1.de/7.html
Liebe Grüße
bis Mai 2009
Lothar und Andreas

 
6:
14.04.2009, 12:54 Uhr
 
Guten Tag,
ich und meine damalige Freundin,seit 32 nun verheiratet,waren 1976 in Ihrem Ort.Gewohnt haben wir im jetzigen Gasthof Recks-Restaurat.Am Ostermontag 2009 haben wir auf der Rückreise von der Insel Rügen bei Ihnen Station gemacht.
Wir können nur sagen: Herzlichen Glückwunsch zu dem jetzt sehr schönen Ort.
Eine Frage haben wir noch: So ab 1975 war der VEB Spinnereimaschinenbau (über diese Betrieb haben wir seiner Zeit diesen Urlaubsplatz erhalten) am Gasthof Reck interessiert und hat wohl auch einiges gemacht.
Leider konnte ich nichts dazu in der Gaststätte erfahren.Konnen Sie mir etwas dazu mitteilen?
Ihnen alles Gute. Fam.Schmidtke
 
5:
18.09.2008, 21:53 Uhr
 
Alle Jahre wieder, einfach ein toller Ferienaufenthalt. 2009 schon gebucht.
 
4: Verena
26.08.2008, 16:03 Uhr
 
Flecken Zechlin ist einfach ein idyllisches Örtchen!
 
3:
21.08.2008, 11:16 Uhr
 
Hallo, ich sehe es hat sich ein bisschen was verändert. Ich war halt schon lang nicht mehr da.wenn ich so die seiten sehe muss ich an meine kindheit denken.freu mich schon, bald meine heimat wieder besuchen zu dürfen.mit freundlichen Grüßen Christopher Schultz
 
2: anonymus
17.08.2008, 15:28 Uhr
 
Ich freue mich immer wieder auf diesen kleinen, schnuckeligen Ort und seine wunderschöne Landschaft.
Ein Paradies für Familien und Paare, die die Ruhe von der alltäglichen Hektik suchen!
Einfach wunderbar!

Anonymus

P.S.: Die neue Seite ist gelungen!
 
1:
26.07.2008, 16:31 Uhr
 
Hallo, ich bin in dem schönen Dorf Flecken Zechlin aufgewachsen. Es ist einfach wunderschön dort und ich komme jedes Jahr auch zu Besuch.
Bald bin ich wieder da...freue mich schon!
Viele Grüße Janine Klause
 

Neuer Beitrag


Datenschutzerklärung akzeptieren.
Sicherheitsfrage*:
 _    _    __   __   __   __     ___    
| \  / ||  \ \\/ //  \ \\/ //   / _ \\  
|  \/  ||   \ ` //    \   //   / //\ \\ 
| .  . ||    | ||     / . \\  |  ___  ||
|_|\/|_||    |_||    /_//\_\\ |_||  |_||
`-`  `-`     `-`'    `-`  --` `-`   `-` 
                                        
refresh
 

 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Strandweg 2011 Winter

Schnappschüsse

Unsere Gemeinde ist etwas ganz Besonderes. Verschaffen sie sich hier einen Einblick!

Zur Galerie